Filter

Wenn man Astrofotografie mit Weitwinkelobjektiven betreibt und dabei noch Landschaft mit ins Bild nimmt, gibt es nicht viele Filter, die in Frage kommen. Hier möchte ich den einzigen Astro-Filter vorstellen, den ich nutze. Ansonsten nutze ich lediglich noch Filter für die Infrarot-Fotografie bei Tageslicht.

°nachtlicht Filter gegen Lichtverschmutzung

Ende 2016 kamen die ersten Filter gegen Lichtverschmutzung auf den amerikanischen Markt, die man als Frontfilter vor dem Objektiv nutzen konnte. Weil mir der Preis nicht besonders zusagte und ich nicht warten wollte, bis es diese auch in Deutschland gibt, beschloss ich, meine eigenen Filter auf den Markt zu bringen. Dabei herausgekommen ist der °nachtlicht Filter gegen Lichtverschmutzung, den du in verschiedenen Größen in meinem Shop kaufen kannst.

Der Filter verringert die Lichtverschmutzung, die durch klassische Leuchtmittel verursacht wird. Falls du es nicht schon entdeckt hast – oben im Menü findest du eine extra Seite über den °nachtlicht Filter gegen Lichtverschmutzung, auf der du ausführliche Informationen findest.

Anfang 2017 war ich damit der erste Anbieter, der einen eigenständigen Filter gegen Lichtverschmutzung auf dem deutschen Markt angeboten hat.